/*searchbox*/    
Aktuell > SOUNDS-HOERPROBEN

SOUNDS-HOERPROBEN




phase~in ist ein elektro-akustisches duo aus hamburg. im rahmen der radiosendung "klingklong - sendung fÜr improvisierte musik und neue klangwelten" entstanden erste tracks live on air im hamburger freien sender kompbinat FSK, aus denen sich eine weitere zusammenarbeit der beiden musiker entwickelte. die tracks entstehen intuitiv und improvisiert, lehnen sich aber durchaus an eine noise-ästhetik an. die musik von phase~in ist dynamisch und bewegt sich zwischen leisen mikrosounds und klangausbrÜchen // phase~in is an electro-acoustic duo from Hamburg. In a radio broadcast for improvised music in 2007 first tracks were live on air at Freies Sender Kombinat Hamburg (FSK), which resulted in a further cooperation between the two musicians developed. The tracks are created intuitively and improvised with a noisy aesthetics. The music of phase~ in is dynamic and moves between tiny micro sounds and sound explosions.



 
im rahmen meiner radiosendung "klingklong - sendung fÜr improvisierte musik und neue klangwelten" entsteht pro monat ein neues hörstÜck, das sich aus geräuschen, klängen und wörtern zusammensetzt. hier ein beispiel der monatlich wachsenden klanglandschaft, entstanden im september 2010 // for my monthly radio-broadcast I'm editing for every issue a new soundscape using words, sounds, tones and noise. you listen to the september-issue.






zerknittern! 

sylvia necker (percussion,electronics)

fabian niermann (saxophon,fx)

zerknittern! ist durchaus programmatisch gemeint: es geht darum klänge zu verbiegen, zu schrauben und zu drehen sowie mit akustischen und elektronischen mitteln zu bearbeiten. // 

zerknittern! (to crumple) is a new collaboration of fabian niermann, a saxophonist and composer living in Leipzig, and sylvia necker, located in Hamburg, on percussion instruments and electronic devices.





 

raumstation-mission #5b - 2009-07-08-30'-21:10-21:40 - Sylvia Necker (raumstation,fx), entstanden im rahmen des 48-stunden-konzerts zwischen 
fr 7. august 2009 um 20 Uhr bis so 9. august 2009 um 20 Uhr
unter der A7 bei hamburg-waltershof (Hafensafari 2009). idee und konzept des 48-stunden-konzerts: stefan funck, torsten nowicki und dodo schielein // performance with my "spacestation"- which combines synths,fx and laptop - at August 7th, 2009. the performance was part of a 48-hours-concerts under a motorway-bridge in the south of hamburg, organized by Stefan Funck, Torsten Nowicki und Dodo Schielein


::::::::::::::::::mehr sounds:::::::::some more:::::::::::::::::::::::::


hamburg altona, blinzelbar, große bergstrasse
ausschnitt konzert vom 1. august 2005 (1'50")

Roland Devocelle (objects, saxophone)
Heiner Metzger (clar., sax.)
Sylvia Necker (drums)
Audrey Rocher (objects, trombone)
Hannes Wienert (sax)
Ge Suk Yeo (voice)
Wittwulf Y Malik (cello)